Nonsens-Lyrisches

Unsinn und Hintersinn liegen oft nah beieinander. Bergen sie deshalb einen höheren Sinn oder einen tieferen? Oder teilen sie das Los eines jeden Sinnes: das bittere Sinnlos?

Bei Lyrik zudem ist immer Vorsicht geboten: Denn viel ja lügen die Dichter!

Hier einiges aus meiner Tastatur:


Wies war

Mei war
Weimar
mies war
Wismar


Unanfechtbar

Kim könnte auch dir
einen Lorbeerkranz flechten.
Aber gerade von ihr,
von der`s alle dächten,
erwarte ich nicht,
dass sie schon flicht.

Kai könnte sublim
darob Sträuße ausfechten.
Aber gerade von ihm,
von dem’s alle dächten,
erwarte ich nicht,
dass er schön ficht.

Es könnte Karim
vielleicht auch mal hechten.
Aber gerade von ihm,
von dem’s alle dächten,
erwarte ich nicht,
dass er groß hicht.

Und wenn Knut, der Knecht,
darauf auch noch knicht,
ist’s der Leser, der brecht –
Verzeihung: der bricht.
Ihm wird dann halt schlecht
– oder auch necht.
 

Breitseite


Ach, wie neid ich, wo ich’s sehe,

jeden Drang ins Weite.

Das einzige, wohin ich gehe,

das ist in die Breite.

 

 

Wandstandüberschlag


Welch Winde sich durch Wände wände,

und stracks unter Strafe aller Stände stände,

wollte, wenn sie wild sich wände, Wände

stürzen, auf dass nichts stände. Stände,

Wohnraum, Stürze, Wände - stände

wahrlich wenig? Statisch starre Stände wände

man aus Wracks und Schutt. Man wände Stände,

wo irgendwer wohl staunte und stände: Wände! 

 


Störfall


Eins will ich hohl durch jede Röhre röhren:

Man kann doch keinen Stör verhören

und so die raren Störe stören,

nur weil sie Kröten, wie ich hör’, verstören.

 

 

Therapeutische Beerenhaut


Verborgen, doch in reicher Zahl

streunen durchs Johannistal

zu Aachen die Johannisbeeren,

die durchaus depressiver wären,

wäre ihnen nicht vertraut

die Wirkkraft von Johanniskraut.


Hommage à Ernst Jandl
(ottos mops)


annas katz

annas katz kratzt
anna: ab katz ab
annas katz trabt ab
anna: nana

anna hat lachs
anna hat angst
anna starrt
anna ahnt

annas katz klagt
anna: wart katz wart
annas katz harrt
annas katz kackt
anna: achmannachmann